Neues Design, geringeres Gewicht: Modellpflege für Überland- und Reisebusse

Ismaning, 23.04.2013.

Volvo Busse hat seine Überland- und Reisebusmodelle Volvo 9700 und Volvo 9900 einer grundlegenden Überarbeitung unterzogen. Neuer Euro-6-Motor, neues Design von Front- und Heckpartie, neue Rückspiegel und ein geringeres Gewicht sind einige der signifikantesten Neuerungen.

Mit dem neuen 11-Liter-Euro-6-Motor erfüllt Volvo Busse nicht nur die künftigen Emissionsauflagen in Europa. Auch der Kraftstoffverbrauch der Überlandbusse konnte um zwei Prozent gesenkt werden. Darüber hinaus reduziert sich auch die Geräuschemission. Gleichzeitig profitieren sowohl der Volvo 9700 als auch der Volvo 9900 von optischen Auffrischungsmaßnahmen. Die Frontansicht ist jetzt insgesamt aerodynamischer gestaltet. Sie hat eine neue Frontklappe und ein neues, gut sichtbares Volvo-Emblem erhalten. Im Heckbereich wurden Spoiler, Heckscheibe, Motorhaube und Stoßfänger komplett neu gestaltet.

Bessere Sicht für den Fahrer

Eine neue Rückfahrkamera und neue Rückspiegel bieten dem Fahrer eine noch bessere Rundumsicht. Optional gibt es zusätzliche Leuchten über der Vordertür und elektrisch
aus- und einklappbare Rückspiegel, die vom Fahrersitz aus bedienbar sind. Ab Herbst sind Scheinwerfer mit integrierten Nebelleuchten und adaptive Kurvenlicht-Scheinwerfer
erhältlich, die bei Nacht vor allem das Durchfahren von Kurven, die Durchführung von Einpark-, Rangier- und Wendemanövern und damit die Fahrten in dicht besiedelten
Stadtgebieten noch sicherer machen.

Geringeres Gewicht spart Kraftstoff

Neben neuen, leichteren Motoren hat Volvo seinen Bussen weitere Maßnahmen zur Gewichtsreduzierung verordnet. So reduziert beispielsweise die neueste Generation von
Fahrgastsitzen das Gesamtgewicht des Fahrzeugs im Vergleich zum Vorgängermodell um rund 120 kg. Neu konzipierte Gepäckablagen verringern das Gewicht zusätzlich und
vereinfachen darüber hinaus die Reinigung des Busses.

Ergänzende Informationen und Fotomaterial erhalten Sie von:

Pressekontakt:
Karin Weidenbacher; PR-KommunikationsWelt; Ernst-Haußmann-Weg 2;
D-73119 Zell unter Aichelberg
Tel.: +49 (0)7164 799 91 75;
Fax: +49 (0)7164 799 91 74;
E-Mail: kw@pr-kommunikationswelt.de

Unternehmenskontakt:
Anke Chapman; Volvo Busse Deutschland GmbH; Marketing; Oskar-Messter-Str. 20;
D-85737 Ismaning
Tel.: +49 (0)89 800 74 552;
Fax: +49 (0)89 800 74 551;
E-Mail: anke.chapman@volvo.com