Roadshow 2013 in Hamburg und Limburg:
Die neuen Volvo-Busse „zum Anfassen"

Volvo Busse Deutschland - Roadshow 2013

Ismaning, 27.5.2013

Die Volvo Busse Deutschland GmbH lädt auch in diesem Jahr wieder zur traditionellen Volvo Busse Roadshow ein.

An zwei Standorten stehen am 4. und 6. Juni 2013 das modellgepflegte Reise- und Überlandbusprogramm mit leistungsstarker Euro-6-Motorisierung sowie die neue Niederflur-Stadtbusgeneration mit umweltschonendem Euro-6-Hybridantrieb für erste Fahreindrücke zur Verfügung.

Termine der Volvo Busse Roadshow 2013:

  • Dienstag, 04.06.2013 Volvo Truck Center Hamburg
    Großmannstraße 130, 20539 Hamburg und
  • Donnerstag, 06.06.2013 Thomas Nutzfahrzeuge GmbH,
    Im Elbboden 3, 65549 Limburg a.d. Lahn

Jeweils von 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr ist die Tür zum ersten Kontakt mit den neuen Fahrzeugen geöffnet. Die Parkplätze an beiden Veranstaltungsorten sind ausgeschildert.

Probefahrten sind jederzeit möglich. Hierzu stehen drei Reise-, ein Überland- und zwei Parallelhybrid-Stadtbusse bereit. Neben den beiden zweiachsigen Reisebussen Volvo 9500 4x2 und Volvo 9700 4x2 ist auch der Dreiachser Volvo 9900 6x2 vor Ort. Die Überland- und Stadtbusse werden vertreten durch den Volvo 8900 RLE 4x2 Low-Entry-Linienbus, den Hybridbus Volvo 7900 H 4x2 und – ein echtes Highlight – den soeben erst vorgestellten Hybrid-Gelenkbus Volvo 7900 LAH 6x2.

Für das leibliche Wohl der Fachbesucher ist bestens gesorgt. Parallel zu den Probefahrten finden während des gesamten Tages Informationsveranstaltungen, Filmvorführungen und Seminare zu aktuellen Volvo-Themen statt. Im Mittelpunkt stehen dabei die speziell auf die Anforderungen des Omnibusbetriebs ausgelegten Volvo-Telematiksysteme und die zukunftsweisenden Volvo-Lösungen auf dem Weg zu einer nachhaltig tragfähigen Elektromobilität.



Die Erweiterung des Serviceprogramms und zahlreiche neue Dienstleistungsangebote im Jahr 2013 sind weitere Themen, zu denen Geschäftsführer Thomas Hartmann und das vor Ort anwesende Volvo-Expertenteam informieren werden. Von bedarfsgerechten Leasing- und Finanzierungskonzepten der Volvo Group über spezielle Batterieverträge für Hybridbusse reicht das Spektrum bis zum neuen Telematik-Fahrermodul I-Coaching.
Das flächendeckende Servicenetz von Volvo Busse Deutschland mit 20 speziell auf Busse ausgerichteten Kompetenzcentern sorgt dafür, dass in ganz Deutschland Mobilität und ein busspezifischer Allroundservice in Kundennähe stets sichergestellt sind.


-----------------------------------------------------
Hier
Anmeldefax als PDF downloaden
-----------------------------------------------------


Ergänzende Informationen und Fotomaterial erhalten Sie von:

Pressekontakt:
Karin Weidenbacher
PR-KommunikationsWelt
Ernst-Haußmann-Weg 2
D-73119 Zell unter Aichelberg
Tel.: +49 (0)7164 799 91 75
Fax: +49 (0)7164 799 91 74
E-Mail: kw@pr-kommunikationswelt.de

Unternehmenskontakt:
Anke Chapman
Volvo Busse Deutschland GmbH, Marketing
Oskar-Messter-Str. 20
D-85737 Ismaning
Tel.: +49 (0)89 800 74 552
Fax: +49 (0)89 800 74 551
E-Mail: anke.chapman@volvo.com