Neuer Präsident bei der Volvo Bus Corporation

Ismaning, 18.04.2013

Håkan Agnevall ist zum Präsident der Volvo Bus Corporation (VBC) in Göteborg/Schweden ernannt worden. Er wird seine neue Funktion im Juni 2013 übernehmen und löst Håkan Karlsson an der VBC-Spitze ab.
Håkan Agnevall, geboren 1966, ist seit vielen Jahren in der Industrie tätig. Er verfügt über eine fundierte internationale Erfahrung aus seinen bisherigen Positionen bei diversen Unternehmen wie beispielsweise ABB. Derzeit ist er als Vizepräsident der Bombardier Transportation Propulsion and Controls tätig.
Håkan Agnevall ist Nachfolger des jetzigen VBC-Präsidenten Håkan Karlsson, der auch weiterhin als Vorstand die Geschäftsfelder des Volvo-Konzerns verantworten wird.
Hakan Agnevall
Fotodownload in hoher Auflösung:
Ergänzende Informationen und Fotomaterial erhalten Sie von:

Pressekontakt:
Karin Weidenbacher; PR-KommunikationsWelt; Ernst-Haußmann-Weg 2;
D-73119 Zell unter Aichelberg
Tel.: +49 (0)7164 799 91 75;
Fax: +49 (0)7164 799 91 74;
E-Mail: kw@pr-kommunikationswelt.de

Unternehmenskontakt:
Anke Chapman; Volvo Busse Deutschland GmbH; Marketing; Oskar-Messter-Str. 20;
D-85737 Ismaning
Tel.: +49 (0)89 800 74 552;
Fax: +49 (0)89 800 74 551;
E-Mail: anke.chapman@volvo.com