Volvo 9500

Ausstattungen

Großzügiger Innenraum
Ein Volvo Reisebus ist luftig, hell und zeichnet sich durch ein großzügiges Platzangebot aus. Die komplett neuen Sitze wurden von uns selbst entwickelt und garantieren Fahrgastkomfort bis ans Ziel. Außerdem sind sie leichter und fördern so die Senkung des Kraftstoffverbrauchs. Für verbesserten Fahrgastkomfort sind mehrere Wahlmöglichkeiten erhältlich.

 

Effiziente Ergonomie
Die Volvo Ergonomie ist eine ganz eigene Klasse. Instrumente und Bedienelemente sind klar und logisch angeordnet. Sitz und Lenkrad bieten einen großen Einstellbereich, und zusammen mit einem niedrigen Geräuschpegel trägt dies dazu bei, dass der Fahrer konzentriert und aufmerksam bleibt. Der bewährte 9-Liter-Motor und Volvo I-Shift sorgen für hervorragende Fahreigenschaften und Sparsamkeit.

 

Fahrvergnügen
Das Wissen von Volvo über Fahrzeugtechnologie ermöglicht nicht nur komfortables Reisen für Fahrgäste und Fahrer. Es bedeutet auch exzellente Sicherheit. Ein stets optimales Fahrverhalten ist die erste Voraussetzung für eine sichere Fahrt. Die Rundumsicht ist hervorragend, und die leistungsfähige Beleuchtung sorgt rund um die Uhr für sehr gute Sicht.

 

Eine sichere Investition
Alle Karosseriebereiche wurden einer gründlichen Sicherheitsprüfung unterzogen. Zusammen mit unseren bewährten Sicherheitssystemen wie Frontalaufprallschutz, Knieschutz und vorderem Unterfahrschutz ist der Volvo 9500 eine sichere Investition. Nicht nur finanziell, sondern auch für Fahrer, Beifahrer, Fahrgäste und andere Fahrzeuge.


Und läuft und läuft und läuft...
Beim Volvo 9500 steht die Produktivität im Mittelpunkt. Der komplett neue 8-Liter-Motor für Euro 6 überzeugt mit außergewöhnlicher Sparsamkeit. Hinzu kommen die für Volvo typische Zuverlässigkeit und problemlose Wartung. Das Volvo I-Shift 12-Gang-Getriebe sorgt unter allen Fahrbedingungen für eine optimale Leistungsausbeute, und die Zuverlässigkeit des Antriebs ist geradezu legendär.
 

Lange Lebensdauer
Ein Volvo ist auf äußerste Langlebigkeit ausgelegt. Durch die Robustheit der mechanischen Konstruktion sind die Serviceintervalle sehr lang. Die Hinterachse benötigt beispielsweise bis zu einer Laufleistung von 400.000 km keinerlei Wartung.

 

Solide Struktur
Qualität ist in einem Volvo Reisebus spürbar. Einer der Gründe ist die Stärke und Stabilität des Rahmens und der Karosseriestruktur. Diese reduzieren Geräusche, Vibrationen und Stöße – wodurch ein ruhiger und konstanter Fahrkomfort erzielt wird.

 

Problemlose Wartung
Durch die langen Serviceintervalle und die problemlose Wartung wird die Produktivität weiter verbessert. Mit einem Wartungsvertrag haben Sie die volle Kontrolle über die laufenden Kosten und können sicher sein, dass nur Volvo Originalteile verwendet und von Experten eingebaut werden.