Busse

DEUTSCHLAND

×

Volvo Busse führt „Volvo Connect“ - ein neues Kundenportal -ein

Ismaning / Göteborg, 28.04.2022. Volvo Connect ist das neue Kundenportal von Volvo Busse, über das Betreiber und Eigentümer auf die Dienste von Volvo Busse zugreifen können. Mit den online Diensten und integrierten Service Diensten aus einer Hand, erhalten die Kunden von Volvo neue Werkzeuge, um die Betriebszeit und Produktivität zu erhöhen und die Sicherheit zu verbessern.

In Volvo Connect sind alle Dienste in einem benutzerfreundlichen Portal zusammengefasst. Mit einem einzigen Login und über ein klares und übersichtliches Dashboard können Flottenmanager die Leistung überwachen, die Kraftstoff- und Energieeffizienz überprüfen und Service und Wartung planen.

"Indem wir Dienste und Informationen in einem einzigen Portal zusammenfassen, machen wir es unseren Kunden leichter, Betriebszeit, Produktivität und Sicherheit zu verbessern", sagt Dan Pettersson, Senior Vice Präsident bei Volvo Busse.


Fokus auf Kundennutzen

Volvo Connect umfasst grundlegende Dienste wie Berichte, Echtzeit-Fahrzeugstatus, Fahrprofile, eine Reihe von Werkstattdiensten und bietet außerdem eine einzigartige Geofencing-Funktion, das Zonenmanagement, bei dem der Betreiber die Geschwindigkeit in bestimmten Zonen begrenzen oder nur den Elektrobetrieb für Hybridfahrzeuge zulassen kann.

Warnungen, Benachrichtigungen, Berichte, Positionsdaten und historische Ereignisse sind jederzeit abrufbar - im Büro oder unterwegs auf mobilen Geräten. Mit nur wenigen Klicks lassen sich Zahlen in einem umfassenden Bericht zu bestimmten Ereignissen oder Trends in historischen Daten im Betrieb oder für weitere Analysen zurückverfolgen.


Offene Architektur und Integrationsunterstützung

Volvo Connect ist ein zukunftsorientiertes Kundenportal, das darauf ausgelegt ist, sich weiterzuentwickeln. Neue Dienste und neue Funktionen werden kontinuierlich hinzugefügt, und die Integration in die bestehende Infrastruktur der Betreiber ist ein wichtiger Bestandteil. "Wir sind davon überzeugt, dass die gemeinsame Entwicklung mit Kunden und Drittentwicklern der Weg in die Zukunft ist", sagt Dan Pettersson. Die Einführung von Volvo Connect erfolgt zu einer Zeit, in der sich die Transportbranche im Wandel befindet. Elektromobilität, Konnektivität und die Forderung nach nachhaltigem Betrieb schreiben die Regeln neu. Anna Westerberg, Präsidentin von Volvo Busse, fasst zusammen: "Die Einführung von Volvo Connect ist ein wichtiger strategischer Schritt. Es ist ein Schritt hin zu einer engeren und intelligenteren Kundeninteraktion und hin zu Partnerschaften".